Häufig gestellte Fragen

Hochwertige Bewerbungsbilder, Bewerbungsfotos, Nürnberg häufige Fragen
  1. Kann ich mehrere Outfits mitbringen?

    Gerne - wir würden das auch empfehlen. So können wir das ideale Outfit für Ihre Bewerbungsbilder aussuchen.
    Generell gilt aber, dass wir mit Ihrer Kleidung kein Aufsehen erregen möchten, da dies sonst nur von Ihrer Person ablenkt. Also bitte dezente Farben, keine tiefen Ausschnitte und nur unauffälliger Schmuck.
    Bitte auch keine enggestreiften oder kariert gemusterten Hemden, Blusen oder Sakkos mitbringen, da die Streifen ineinander laufen können (Moire-Effekt).

    Array

  2. Soll ich vor den Aufnahmen zum Friseur zu gehen?

    Ein Friseurtermin ein paar Tage vor den Aufnahmen ist zu empfehlen. Gehen Sie aber bitte nicht am Tag der Aufnahmen zum Friseur!
    Wir alle wissen, dass die Friseuer sehr gekonnte Stylisten sind und mit Fön, Spray etc. wahre Wunder vollrichten - eigenständig schafft man das eigentlich nie. Es ist aber sehr wichtig, dass wir Sie mit einer Frisur fotografieren, die Sie dann auch bei einem Bewerbunsgespräch tragen.

    Array

  3. Wie lange dauern die Aufnahmen?

    In Summe müssen Sie bitte zwei bis drei Stunden einplanen. Das Vorgespräch, die Probeaufnahmen und das gemeinsame Sichten der Bilder am PC brauchen ihre Zeit. Mal geht es ein bisschen schneller, mal dauert es länger. Es kommt ja auch nicht alle Tage vor, dass man umringt von Studioblitzen längere Zeit ausharren und freundlich in die Kamera schauen darf. Und Sie werden verwundert sein, wie sich bereits kleine Änderungen in der Haltung auf das Bildergebnis auswirken. Aber abgesehen von der Ernsthaftigkeit der Bilder, werden wir selbstverständlich dafür sorgen, dass Sie beim Shooting den größtmöglichen Spaß haben und keine Langeweile aufkommt.

    Array

  4. Brauche ich eine Visagistin?

    Wir erachten das eigentlich als übertrieben. Einige unserer Kunden lassen neben den Bewerbungsbildern auch gleich Portraits anfertigen. Dann lohnt eine Visagistin schon eher.
    Bei den reinen Bewerbungsbildern ist vor allem wichtig, dass die Person trotz des Make-ups natürlich aussieht. Typische Bewerbungsbilder sind nicht sonderlich groß. Hier durch Make-up aufzufallen, wäre nicht der richtige Weg. Schließlich sollten Sie auch so geschminkt zu dem Bewerbungsgespräch gehen.
    Wir achten auf ein ausgeglichenes Make-up und darauf, dass wir keine unerwünschten Glanzstellen oder Reflektionen in Ihrem Gesicht haben. Alles andere ist bei diesen Aufnahmen wirklich sekundär.

    Array

  5. Kann ich die Bilder auch digital bekommen und was kostet das extra?

    Sie erhalten die Bilder in digitaler Form gleich nach dem Shooting in digitaler Form übermittelt - diese Bilder dienen aber nur zur Ansicht und Auswahl des finalen Fotos. Im Anschluss wird dann auch das letztendlich ausgewählte Bild professionell digital bearbeitet. Dieser Service kostet nichts extra.

    Array

  6. Darf ich die Bilder auch bei Xing nutzen?

    Grundsätzlich sind Bewerbungsbilder nur für Bewerbungen gedacht und somit zweckgebunden. D.h. eine anderweitige Nutzung ist nicht Teil der Vereinbarung und somit auch nicht im Preis enthalten.
    Generell ist eine anderweitige Nutzung über die eigentliche Bewerbung hinweg (also z.B. als Portrait in einem Buch oder Zeitungsartikel oder als persönliche Vorstellung auf der eigenen Firmeninternetseite) daher gesondert zu vereinbaren. Sprechen Sie uns im Bedarfsfall bitte an und wir finden eine Lösung. Eine gesonderte Vereinbarung ist vor einer anderweitigen Nutzung zwingend erforderlich.

    Array

  7. Bekomme ich auch Abzüge bei Ihnen?

    Wenn Sie Abzüge haben möchten, können Sie diese auch bei uns bekommen. Allerdings bietet es sich an, diese kostengünstiger selbst zu bestellen. Wir machen das gerne für Sie, erklären Ihnen aber auch, wie Sie dies selbst erledigen können und somit Geld sparen.

    Array